Startseite

 

Mit "Boarisch Tanzen" verstehen wir überlieferte und auch neu choreogafierte Volkstänze, die üblicherweise auf Volkstanzveranstaltungen oder in Volkstanzkreisen getanzt werden.
Wer sich für's Schuhplatteln interessiert, den möchten wir an die Trachtenvereine verweisen.
Infos auf
http://www.trachtenverband-bayern.de/

 

Volkstanzfeste bayernweit
Unser Mitglied Peter Wolff betreut die Auflistung von Tanzveranstaltungen, die ständig aktualisiert werden. Ihr könnt euch bei ihm auch in den E-Mailverteiler aufnehmen lassen. Falls ihr Termine melden wollt, einfach Peter mailen an 
peter.lupus@aol.de

Aktuelle Auflistung hier unter Volkstanztermine_2017_05_26 (1).pdf zum Download

 

 

Nächste Veranstaltung des Kulturreferates (für Einsteiger geeignet)
Fr 23.06.2017 / 19.30 Uhr "Münchner Tanzboden" im Hofbräuhaus

Der „Münchner Tanzboden“ weckt die Lust aufs „Bayerisch Tanzen“, denn auch ohne Vorkenntnisse können Tänzerinnen und Tänzer ganz unbekümmert unter professioneller Anleitung verschieden Tanzvarianten im Bayerischen ausprobieren. Das Pogramm besteht aus einer Mischung einfacher Rhythmen und leichter Tanzfiguren – ein Erfolgserlebnis für alle, die mitmachen. Der „Münchner Tanzboden“ eignet sich deshalb auch für Einsteigerinnen und Einsteiger, egal ob in Tracht oder in Alltagskleidung.
Durch den Abend begleitet der Tanzmeister Philipp Korda aus dem Allgäu. Er erklärt und tanzt die einzelnen Schritt- und Figurenabfolgen vor. Die Live-Musik kommt dieses Mal aus dem Tölzer Land. Die „Sunnseitn Tanzlmusi“ sorgt mit ihrem Repertoire für sonnige Stimmung auf dem Tanzboden.
Zum „Münchner Tanzboden“ trifft man sich im Hofbräuhaus, Erkerzimmer (2. Stock), Platzl 9. Einlass ab 18.30 Uhr, hier gibt es auch die Eintrittskarten zu 10 Euro. Es besteht keine Reservierungsmöglichkeit. Einzeltänzerinnen und -tänzer sind herzlich willkommen!

 

 

30.07. - 04.08.2017 Volksmusikwoche "Bayerischer Dreiklang" im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching am Ammersee. Leitung: Franz Schötz

Habt ihr Lust auf eine Woche mit Singen, Musizieren und Tanzen in der schönen Umgebung des Ammersees? Dann ist die Volksmusikwoche "Bayerischer Dreiklang" genau das Richtige! Es wird im Haus der bayerischen Landwirtschaft gesungen, getanzt und musiziert. Lieder, Musikstücke und Tänze aus allen Regionen Bayerns stehen auf dem Programm
Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2017.
Ein Anmeldeformular gibt es hier zum Download:
http://www.heimat-bayern.de/uploads/0b4bfe1eab8f356a759ac6896378e15d.pdf
V: Das Team der Abteilung Volksmusik des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e. V.

 

Weitere Seminare siehe Seminare und Vorträge

 

 

Nächste Veranstaltung des Arbeitskreises:
So 20.08.2017 / 11:00  15:00 Volkstanz Nr.4 im Jacklstadl auf der Glentleiten
mit de Aubinger Spuileut. Org: Peter Wolff. Tanzleitung:
Max Dillinger und Maria Karwinsky

Weitere geplante Veranstaltungen unter Arbeitskreis

 

Vermittlung von Musik und Tanzleiter 

Wenn Du einen Volkstanz (auch in privatem Rahmen) planst, dazu einen Musikanten oder eine Musikgruppe brauchst und einen Tanzleiter, der Volkstänze vorzeigt und anleitet, dann kannst Du uns gerne kontaktieren unter willi.stappert@gmail.com bzw. 0151-53739633 oder 089-8346726

  

Veranstaltungskalender von Volxmusik.de


Einfach gewünschte Kategorie auswählen, z.B. Tanzen oder Kurs